Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt.

Sonnenpflege

Sonnencreme & Lippenpflege

Wie schützen Sie am besten Ihren Körper vor schädlichen Sonnenstrahlen? Mit Sonnenschutz UVA / UVB mit unterschiedlichem Lichtschutzfaktor für Body, Gesicht und Lippen. Selbstverständlich sollte die Sonnenpflege für die einzelnen Hautpartien abgestimmt sein. Für Gesicht, Körper und Lippen gelten unterschiedliche Regeln, wenn es um Sonnenschutz, Lichtschutzfaktor und Co. geht.

Sonnencreme: Surfen, Segeln und Outdoor Extreme

Sonnencremes gibt es wie Sand am Meer. Und vermutlich reicht bei den meisten Menschen ein relativ niedriger Lichtschutzfaktor und eine herkömmliche Sonnencreme aus dem Drogeriemarkt aus. Aber gerade für Menschen, die viel draußen aktiv und damit unterschiedlichsten Wetterbedingungen ausgesetzt sind, ist eine optimale Sonnenpflege mit ausreichend Lichtschutzfaktor essentiell.

Sonnencreme Surfen / Sonnencreme Segeln:

Beim Surfen und Segeln trifft die starke Sonneneinstrahlung meistens genau ins Weiße: Nämlich auf Ihre Haut. Wer gerne auf dem Meer unterwegs ist – sei es auf dem Boot oder dem Surfbrett – weiß, wie schnell aus weiß rot werden kann. Und dies hat einen Grund: Sie setzen sich auf dem Wasser einer gewaltigen Sonneneinstrahlung aus und tragen – anders als beim Hiking oder Klettern – kaum schützende Kleidung auf der Haut. Deshalb hat Roald Amundsen die ideale Sonnencreme für Surfen / Segeln entwickelt: Roald Amundsen Sonnenschutz SPF 50.

Sonnencreme Extreme:

Für extrem (kalte) Wetterbedingungen und Menschen, die diese extremen Naturbedingungen lieben, hat Roald Amundsen außerdem die Universal Cold Creme Extreme SPF 50 entwickelt. Sie strotzt nicht nur der Kälte, sondern schützt gleichzeitig vor schädlichen Sonnenstrahlen und pflegt die Haut.

Lippenpflege mit UV-Schutz

Wie wichtig gute Lippenpflege ist, weiß vermutlich jeder, der schon einmal spröde Lippen hatte. Nicht so viele Menschen wissen jedoch, wie essentiell Lippenpflege mit Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor ist. Denn Lippen unterscheiden ist in einem Punkt drastisch von unseren übrigen Hautpartien: Lippen sind viel empfindlicher, was Sonnenlicht und damit schädliches Sonnenlicht angeht. Der offensichtliche Unterschied zu den übrigen Hautstellen ist auch der entscheidende: Die Farbe unserer Lippen ist im Gegensatz zu Armen, Beinen und Co. rötlich bis rot.

Der Grund dafür ist folgender: Die Hornschicht der Lippen ist sehr dünn und die Hautpartien darunter sind sehr stark durchblutet. Diese gute Durchblutung ist deshalb gut sichtbar, aber schlecht (vor Sonneneinstrahlung) geschützt. Nicht nur wegen der dünnen Hornschicht sind Lippen besonders gefährdet, sondern vor allem, da ihnen spezielle Zellen wie die Melanozyten fehlen, die in den restlichen Hautpartien für die Bräune unserer Haut sorgen. Dies ist ein Sonnenschutzmechanismus, den die Lippen selbst nicht liefern können. Deshalb ist Lippenpflege mit Sonnenschutz UVA / UVB so wichtig.